Vorwort


In der Homepage "Der Krahnberg", geht es um die Darstellung des Krahnberges, einem bewaldeten Berg, der als eines der Wahrzeichen von dem Landkreis Gotha bekannt ist.
Die Geschichte, insbesondere die militärische Nutzung durch kaiserliche Truppen bis zu der Nutzung des Areals durch die sowjetischen Streitkräfte, wird in der Homepage erläutert. Die Tier-Pflanzenwelt des Krahnbergs wird ebenfalls so ausführlich erklärt wie die Bodenbeschaffenheit. Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Frank- Tempel oder der Galgenplatz, die in Vergessenheit geraten sind, werden auch einen Platz in der Arbeit finden. Unser Ziel war es, den Krahnberg in all seinen Widersprüchlichkeiten, z.B. Erholungszentrum und Richtplatz zugleich, darzustellen.
Einen besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle dem Herr Stasju, einem nebenberuflichen Naturforscher der Landesforstanstalt, aussprechen, sowie unseren Familien, Frau Ursula Speer und Herrn Hess.